Einzelgänger oder Einzelgängerin aufgrund sozialer Deprivation?

Soziale Deprivation, etwa durch Arbeitslosigkeit und dadurch ausgelöste Minderwertigkeitsgefühle führen zur gesellschaftlichen Ausgrenzung, diese zum unfreiwilligen Einzelgängertum.

Guten Abend Gast. Schön dass Du mal hereinschaust! Einen angenehmen Aufenthalt wünscht das "Einzelgängerforum.de"-Team.
    1. Einige wichtige Regeln für die Benutzung von Einzelgängerforum.de

      • Arwed
    2. Antworten
      0
      Zugriffe
      7,8k
    1. Mobbing 5

      • YellowSnowflake1369
      • YellowSnowflake1369
    2. Antworten
      5
      Zugriffe
      342
      5
    3. Rifti

    1. Die Kindheit 16

      • Regenschauer
    2. Antworten
      16
      Zugriffe
      1k
      16
    3. Fendt Fan

    1. Die Kindheit 8

      • Sunny
    2. Antworten
      8
      Zugriffe
      3,6k
      8
    3. Arwed

    1. Nee ich weiß nicht, also Einzelgänger bin ich auch so 11

      • Wilfried
    2. Antworten
      11
      Zugriffe
      5,9k
      11
    3. Titania

    1. Einzelgänger durch Behinderung oder Krankheit 47

      • Sunny
    2. Antworten
      47
      Zugriffe
      6,1k
      47
    3. Delusion

    1. Soziale Deprivation, was ist das?

      • Arwed
    2. Antworten
      0
      Zugriffe
      2,4k

Darstellung