Sie sind nicht angemeldet.

Der Gästezugriff auf dieses Forum wurde limitiert. Insgesamt gibt es 15 Beiträge in diesem Thema.
Um sie alle lesen zu können müssen Sie sich vorher registrieren.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung unserer Seite erklären Sie Sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Einzelgängerforum.de autark und stark durchs Leben. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

fairy

Außenseiterin

  • »fairy« ist weiblich
  • »fairy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 789

Registrierungsdatum: 23. Mai 2016

Raucher / Nichtraucher: Nichtraucher

  • Nachricht senden

Stier

1

Donnerstag, 9. November 2017, 19:38

Tierquäler..

Ich habe so eine App auf meiem Handy Giftköder-Alarm. Da kann man sich informieren, wo es evtl. gefährlich sein könnte für den Hund wegen ausgelegter Giftködern.

Da war jetzt so ein Bericht, das kann ich kaum glauben. Da steht, dass das Auslegen von Giftköden nicht strafbar wäre. Unglaublich.
Erst wenn ein Hund daran stirbt, greift der Tierschutz und der Täter wird bestraft, also wenn es zu spät ist. Was ist das denn für eine Rechtsprechung????

Rifti

Weihnachten ist nahe

  • »Rifti« ist männlich

Beiträge: 3 033

Registrierungsdatum: 1. Januar 2010

mein Bundesland / Land: Hessen

Raucher / Nichtraucher: Raucher

  • Nachricht senden

Jungfrau

2

Donnerstag, 9. November 2017, 19:54

Also hier ermittelt regelmäßig die Polizei, wenn sowas vorkommt. Steht auch immer in der Zeitung.

3

Donnerstag, 9. November 2017, 19:54

Das ist unglaublich.


Aber bei uns ist das eigentlich noch nie vorgekommen, vielleicht eher in der Stadt....

Kojote

Nonkonformist

  • »Kojote« ist männlich

Beiträge: 2 784

Registrierungsdatum: 6. Dezember 2011

mein Bundesland / Land: Bayern

Raucher / Nichtraucher: Nichtraucher

Wohnort: Ergoldsbach

Beruf: Arbeiter

  • Nachricht senden

Steinbock

4

Donnerstag, 9. November 2017, 22:55

Als ich noch Schulkind war hatten wir einen Collie, der lebte nur in einer Gartenhütte draussen . wir hatten Nachbarn die sich gerne bei uns Äpfel , Nüsse und Beeren von unseren Bäumen und Sträuchern klauten. Da sich unser Hund dauernd meldete wenn die kamen, wurde er laut Tierarzt vergiftet. Wir konnten es nicht beweisen , also ....Pech gehabt.

5

Freitag, 10. November 2017, 11:22

Ich habe so eine App auf meiem Handy Giftköder-Alarm. Da kann man sich informieren, wo es evtl. gefährlich sein könnte für den Hund wegen ausgelegter Giftködern.

Da war jetzt so ein Bericht, das kann ich kaum glauben. Da steht, dass das Auslegen von Giftköden nicht strafbar wäre. Unglaublich.
Erst wenn ein Hund daran stirbt, greift der Tierschutz und der Täter wird bestraft, also wenn es zu spät ist. Was ist das denn für eine Rechtsprechung????



Eigentlich traurig, das man eine App braucht, um seine Tiere zu schützen...
Wenn man Müll verstreut wird man doch auch bestraft, falls es einer sieht...Bei Giftködern nicht???

fairy

Außenseiterin

  • »fairy« ist weiblich
  • »fairy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 789

Registrierungsdatum: 23. Mai 2016

Raucher / Nichtraucher: Nichtraucher

  • Nachricht senden

Stier

6

Samstag, 11. November 2017, 17:46

Die deutsche Rechtsprechung kann man oft echt nicht verstehen. :(

Jetzt habe ich gelesen, die Italiener verbieten Zirkustiere. Warum ziehen die Deutschen da nicht nach??
Es ist überhaupt nicht erforderlich und nötig, dass Tiere zu irgendwelchen albernen Kunststückchen mit Folter gezwungen werden,nur um die Menschen zu erheitern.

Der Gästezugriff auf dieses Forum wurde limitiert. Insgesamt gibt es 15 Beiträge in diesem Thema.
Um sie alle lesen zu können müssen Sie sich vorher registrieren.