Fotografieren in der Stadt ohne Menschen

Es gibt 26 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Caprisonne.

  • Da ich ja selber sehr ungerne mit Menschen auf engerem Raum zu tun habe, entfällt natürlich auch die Möglichkeit zu den meisten Tageszeiten mit halbwegs gutem Licht zu fotografieren.
    Dies zumindest in der Stadt, denn dort ist es voll, am Wochenende wie in der Woche.
    Aber es gibt einen Tag jede Woche, den Sonntag wenn man da zwischen 7 und 8:30 Uhr fotografiert, natürlich nur zwischen April und Oktober, ansonsten ist es eher dunkel, da sieht man keine Menschen.
    Eine perfekt menschenleere Stadt immer Sonntags zwischen 7 und 8:30 Uhr. Einfach mal ausprobieren.
    Der Wald zu den gleichen Zeiten gibt manchmal ein paar tierische Spätheimkehrer zum Abschuß frei. Rehe, Wildschweine gehen um die Zeit noch auf den Straßen spazieren, bevor die bescheuerten Jogger, Spaziergänger und Fahrradfahrer kommen.

    Es gibt 2 Worte im Leben die Dir so manche Türe öffnen können: "Drücken" und "Ziehen"

  • Das erstaunt mich aber, Arwed, denn zwischen 7.00h und 8.30h ist in meiner Stadt die Berufsverkehr-Hölle los. Für Parks und Wälder ist das allerdings eine gute Zeit, schätze ich. Bisher war ich noch zu faul, mir einen Wecker für 'ne Fototour zu stellen, dabei hätte ich eigentlich die Zeit dafür. Habs mir aber fest vorgenommen :)

    Ich hatte mich gerade hingelegt, da fragte eine Stimme:
    "Was ist der Sinn des Lebens?"
    Und ich antwortete:
    "Mach jetzt bloß keinen Stress."

  • Sonntags oder Feiertags ist bei euch Berufsverkehr? Arbeiten die alle beim Sicherheitsdienst oder im Krankenhaus oder bei der Polizei? Soll ja solche Städte geben, aber hier ist das nicht so. Absolute Ruhe.

    Es gibt 2 Worte im Leben die Dir so manche Türe öffnen können: "Drücken" und "Ziehen"

  • Oh, das Sonntag habe ich total überlesen oder verdrängt, Arwed! 8| Ist schon spät...
    Nee, da ist auch in meiner Stadt nix los, also ist es natürlich ein wertvoller Tipp ^^ Es gibt auch einige Stellen wo ich echt gerne mal mit dem Apparat hingehen würde, ohne Menschen...

    Ich hatte mich gerade hingelegt, da fragte eine Stimme:
    "Was ist der Sinn des Lebens?"
    Und ich antwortete:
    "Mach jetzt bloß keinen Stress."

  • In der Stadt fotografiere ich nicht gerne, meist fahre ich irgendwohin raus. Park geht auch, am See geht es auch bei schlechtem Wetter, ohne das man gestört wird. :)

    Warten auf nächste Feiertage :P

  • Dieses Thema enthält 21 weitere Beiträge die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registriere dich oder melde dich an um diese lesen zu können.