Literatur zum Thema

  • ich bin mir nicht sicher ob ich jetzt dieses Thema an der richtigen Stelle poste...


    Ich suche Literatur zum Thema "Einzelgänger"...Romane, Novellen egal was..habt ihr Tipps???


    ich kenne bisher nur "Der Waldsteig"

  • also wenn du Romane suchst, keine Fachbücher, dann gibt es z.B. einen Michel Houillebec (hoffentlich hab ich den Namen richtig geschrieben :)), der hat Bücher geschrieben wie "Ausweitung der Kampfzone" oder "Elementarteilchen".


    Als Film kann ich dir "Farland" empfehlen.

  • ich glaube Du hast den Namen falsch geschrieben aber ich weiß wen Du meinst, werde gleich mal nachschauen bei amazon...

  • jo hab auch grad nachgeschaut, der Name schreibt sich anders, schau lieber unter dem Buchtitel nach :)


    was noch empfehlenswert ist,


    Hermann Hesse mit dem Klassiker "Der Steppenwolf", aber auch mit Novellen wie "Unterm Rad"
    Jean-Paul Sartre, z.B." Geschlossene Gesellschaft" oder "Der Ekel"
    Albert Camus, z.B. "Der glückliche Tod"


    aber am besten hat mir "Ausweitung der Kampfzone" und "Der Steppenwolf" gefallen.

  • Für Fachbücher gibt es schon einen Thread unter der Rubrik "Einzelgänger wie sind sie?".


    Romane zum Thema fallen mir jetzt spontan zwei ein:


    Jakob Hein: "Herr Jensen steigt aus"


    Patrick Süskind: "Die Taube"

  • Dieses Thema enthält 3 weitere Beiträge die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registriere dich oder melde dich an um diese lesen zu können.