Arbeit finden mit extremer Schüchternheit / Erfahrungen

Guten Tag Gast. Schön dass Du mal hereinschaust! Einen angenehmen Aufenthalt wünscht das "Einzelgängerforum.de"-Team.

Es gibt 9 Antworten in diesem Thema, welches 3.805 mal aufgerufen wurde. Der letzte Beitrag () ist von Jezek.

  • Könnte schwierig sein, aber da habe ich keine Probleme.
    Ich bin da ziemlich entspannt, für die Kackjobs die ich so gemacht habe kam es auch nicht weiter drauf an.
    Anfang der 80er Jahre habe ich mal ein Vorstellungsgespräch gehabt in einer Fabrik, da gab es noch Bierautomaten. Mußte warten, hatte Durst, will mir ein Bier ziehen, 1 DM rein, kommt nichts. :rolleyes:
    Da bin ich schon angepisst, habe ich dem Hirni von Personalchef erstmal was erzählt, zuerst mal kriege ich noch ein Bier von ihnen oder 1 DM zurück. jstmy2c
    Ist das hier immer so das die Bierautomaten nicht funktionieren? :D Da werden wir keine Freude haben. :P
    Ich habe den Kackjob gekriegt, war ja klar. ;)

  • Ich weiß noch als ich damals meine Lehre angefangen haben, ich hatte unglaublich viel Angst vor Menschen und vor allem vor meinem Chef. Dazu kam erschwerend das ich unglaublich schüchtern war. Ich habe einige Jahre gebraucht um all das in den Griff zu bekommen. Ich mochte meinen Job sehr und habe es wohl auch nur aus diesem Grund geschafft mich da durchzukämpfen .


    Bekommen hatte ich die Lehrstelle damals weil mein Vater meinen zukünftigen Chef kannte, hätte ich mich allein beworben wäre ich bestimmt aufgrund meiner Schüchternheit schon beim Bewerbungsgespräch gescheitert.

  • Allgemein habe ich im Job keine Probleme, ich bin aber auch nicht so schüchtern.
    Nach der Handelsschule die Ausbildung war da auch nicht mehr so ein Problem, großes Unternehmen und viele Auszubildende. Chef hängt im Flur an der Wand, als Bild. Sonst sieht man den nicht als Azubi. :)

  • Also nach der Schule war ich zwar noch schüchtern, aber nicht extrem. Mein Vater war bei der Ausbildungsplatzsuche behilflich, Karnevalsverein auch, alles kein Problem.
    Aber ich war auch nur etwas schüchtern früher, nicht so extrem.
    Ich hätte meine Ausbildung auch alleine bekommen, vielleicht in einem anderen Betrieb. Ich hatte nämlich eigentlich einen anderen Betrieb im Auge gehabt, aber mit den Beziehungen war es einfacher. :)
    Kein großes Auswahlverfahren für mich.

  • Dieses Thema enthält 5 weitere Beiträge, die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registriere dich oder melde dich an um diese lesen zu können.