Einzelgänger-wie verbringen sie den Urlaub daheim?

Es gibt 28 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Delusion.

  • Nun ich habe mir diese Woche Urlaub genommen und geniesse es eigentlich sehr. Nur die Hitze schlaucht.Morgens gehe ich als erstes ein Stück mit meiner Hündin Gassi (da ist es noch angenehm draußen).Dann

    frühstücke ich gemütlich, gammele rum, mittags suche ich mir ein Schattenplätzchen mit meinem Liegestuhl im Garten.

    Ist wie Urlaub in Italien, nur kann ich in meinem Bett schlafen.Kann kochen was ich will oder auch nicht.Esse Eis, selber gemacht, nicht überteuert.

    Was will ich noch mehr????Urlaub wie er besser nicht sein kann.

    My home is my castle

  • Bin auch zu Hause diese Woche, habe mir eigentlich vorgenommen, lange Spaziergänge mit meiner Hündin zu machen, aber bei dem Wetter hat sie auch keine rechte Lust zu laufen. Meistens bleibt sie dann auf der nächstbesten Wiese einfach sitzen. :| Daher hat sich das mit den langen Spaziergängen erledigt, und ich gehe nicht all zu weit mit ihr, sonst wäre ich ja den ganzen Tag unterwegs.

    So nutze ich jetzt die Zeit, zu Hause ein wenig aufzuräumen, zu lesen, oder auch nur Fernsehen oder im Internet surfen.

  • Ich bin tagsüber bei meinen Eltern, da geht es.

    Gemacht habe ich nichts im Garten, bisher. Und nächste Woche wird es so bleiben, da mache ich auch nichts.

    Meine Eltern sind noch bis nächste Woche Sonntag unterwegs, da kann ich noch das gekühlte Büro von meinem Vater nutzen.

    Das ist echt super, 20 Grad und kein Stress. :thumbup:

    Warten auf nächste Feiertage :P

  • Zu Hause urlauben ist am schönsten. Ich kann essen und kochen wann ich will, bin unabhängig und brauche nicht durch Leute, wie in einem Hotel, zwangsbeglückt werden. Im eigenen Bett zu schlafen ist mir am liebsten. Schöne Tagesausflüge machen oder Baden kann ich auch hier. Brauche auch nicht unbedingt einen überfüllten großen Badesee, der kühle Bach oder der kleine versteckte Badesee, wo wenige Leute sind, gefällt mir besser, zumal ich dort auch mit dem Hund hingehen kann. Zu Hause habe ich alles, was ich brauche, um mich wohl zu fühlen und das beste, es kostet nicht extra.

  • Urlaub ist für mich auch zuhause am besten.

    Ich habe hier alles, anderswo ist es nur nervig.

    Habe ich schon als Kind gedacht, die 3 Wochen Urlaub im Sommer an Nord oder Ostsee hätte ich nicht gebraucht.

    War immer nur Stress. Völlig unnötig.

    Es gibt 2 Worte im Leben die Dir so manche Türe öffnen können: "Drücken" und "Ziehen"

  • Was ich doof finde, diese blöde Packerei, und ich hab immer das Gefühl das ich was vergessen hab.

    Und wenn ich heimkomme, muss alles wieder weggeräumt werden.

    Aber so Tagesausflüge mag ich auch, aber nicht im Sommer ,wenn es so heiß ist.

    Da bleibe ich lieber im Garten, da habe ich alles was ich brauche, der Wald ist ja auch nebenan.

    Ein Minibach fließt am Grundstück vorbei, da kann ich die Füße kühlen und der Hündin gefällt es auch.

    My home is my castle

  • Dieses Thema enthält 23 weitere Beiträge die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registriere dich oder melde dich an um diese lesen zu können.