Einzelgänger

Guten Morgen Gast. Schön dass Du mal hereinschaust! Einen angenehmen Aufenthalt wünscht das "Einzelgängerforum.de"-Team.
  • Einzelgänger benötigen keine Anerkennung von anderen.
    Einzelgänger kennen ihre Stärken und Schwächen sehr genau.
    Sie können damit umgehen, sind standhaft in jeder Lage.

    Einzelgänger wird man nicht, Einzelgänger ist man.

    Zu jeder Zeit, ein Einzelgänger macht sich nicht abhängig von anderen Personen, er ist sich selbst genug.

    Einzelgänger legen keinen Wert auf sehr viele Freunde, schon gar nicht auf welche in sozialen Netzwerken.

    Im realen Leben haben sie vielleicht eine Handvoll Freunde, eher aber weniger.


    Zeit ist für Einzelgänger ein kostbares Gut, darum legen Einzelgänger großen Wert auf Pünktlichkeit,

    Nicht nur bei sich, sondern auch bei anderen.

    Für Einzelgänger ist es ein Zeichen von Respekt, wenn man Rücksicht auf die Zeit des anderen nimmt.

    Zeit alleine zu verbringen ist das Wertvollste für Einzelgänger.


    Einzelgänger haben keine Angst davor alleine zu sein, ganz im Gegenteil.

    Alleine verbrachte Zeit dient zum Aufladen des Akkus, zum Kräfte sammeln, ist pure Erholung.


    Einzelgänger verfügen über eine hohe Eigenverantwortung, deshalb sind sie im Beruf in eigenverantwortlichen Tätigkeiten am besten aufgehoben.

    Die Arbeit im Team fällt ihnen meist schwer, da man sich auf andere verlassen muss und Einzelgänger nur ungern die Kontrolle jemand anderem überlassen.Einzelgänger nehmen die Dinge selber in die Hand, nur so kann man 100% sicher sein, dass die Dinge so verlaufen, wie man es sich vorstellt.

    Einzelgänger verantworten im Beruf Entscheidungen alleine, verstecken sich nicht hinter Kollegen und deren Verantwortung.

    Wenn etwas schif geht im Beruf, dann übernehmen die Einzelgänger die Verantwortung.

    Darum sind Einzelgänger in passenden Jobs mit hoher Eigenverantwortung sehr gesuchte Arbeitnehmer.


    Einzelgänger hinterfragen alles und beschäftigen sich mit tiefgründigen Fragen, sei dies nun der Sinn des Lebens oder die Funktionsweise gewisser Dinge oder der Zweck bestimmter Dinge.

    Jede freie Minute nutzen sie dazu, um etwas Neues zu lernen oder ihre Kompetenzen auszubauen und zu erweitern.


    Einzelgänger haben häufig eine spezielle Art von Humor, den Sarkasmus.

    Im Alltag kommentieren sie die Geschehnisse auf ihre manchmal etwas zynische Art, wodurch sie bei ihren Mitmenschen negativ auffallen können.

    Hauptsächlich intelligente Menschen neigen zu Sarkasmus, was auf Einzelgänger vollkommen zutrifft.