Sind Einzelgänger harmonieliebend?

  • Neben dem Hang zur Einsamkeit kann es viele andere Gründe geben, warum man sich zum Einzelgänger entwickelt hat bzw. einfach ein Einzelgänger - mehr oder weniger von Geburt an - ist. Ein Grund kann eine gewisse Liebe zur Harmonie sein, für den freiwilligen Einzelgänger nur erreichbar, wenn er für sich, wenn er allein ist und tut, was immer er tun möchte.


    Wie ist das bei Euch? Seid Ihr unter anderem Einzelgänger, weil es die entspanntere, die harmonischere Art zu leben ist?


    Hasst Ihr Streit, Konflikte, Stress?

  • ja, ich glaube das bin ich schon.


    ich hasse streit jeder art und finde man kann über" fast" alles in einem ruhigen gespräch reden.
    ich mag es nicht sonderlich wenn menschen laut werden um zu signalisieren das sie sich im recht fühlen.


    zuhause bin ich sehr harmoniebedürftig.ich mag es wenn alles gemütlich ist,die wohnung ( sauber),die gerüche der wohnung ( Vanille),das licht der wohnung ( kerzen),die kleidung muß weich sein usw,daß alles gibt mir das gefühl von harmonie zuhause.sich wohl fühlen ist für mich harmonie.


    mit stress kann ich gut umgehen da es 90 % meines tages ausmacht.wenn es aber doch mal zuviel wird mache ich 1 stunde yoga oder jogge 1 stunde.danach ist alles wieder gut :)

  • Streit habe ich mit mir nicht, mit Katze und Kater auch eher nicht, Stress mache ich mir nicht. Ich lebe allein und das immer schon, also kann ich die Frage nicht beantworten. :)
    Sonst habe ich auch nicht viel Probleme, an der Arbeit oder so. Da würde ich allerdings keinem Ärger aus dem Weg gehen, wenn mir einer ans Bein pinkeln will. Sonst ist es mir egal.
    Den Rest der Welt nehme ich nicht wahr, die sind mir sowieso völlig egal. Ich mache was ich will, was andere wollen oder machen, mir egal.

  • Ich bin alles Andere als harmoniesüchtig. Ich suche nicht dauernd Streit, nenne aber die Dinge gerne beim Namen.

  • @ abraxas
    ich vertrete auch meine meinung und bin wirklich alles andere als ein ja sager,ich kämpfe auch für meine meinung wenn es nötig ist,aber ich finde es schöner wenn man in ruhe arbeiten kann ,ohne stress.halt harmonisch :)

  • Ich würde auch lieber in Stille und Abgeschiedenheit arbeiten. Das geht aber leider nicht. Problematisch ist, dass bei meiner Arbeit immer mit Deppen zu tun habe. Meine Kunden engagieren mich immer wenn etwas nicht so läuft wie es soll. Ich bin der Mann der die Kohlen aus dem Feuer holen muss. Und darin bin ich sehr gut. Ich gebe dann Toips wie man Probleme vermeiden kann- die werden in der Regel erfolgreich ignoriert. Zwei Wochen später ist die Katastrophe schon wieder da. Ich muss mich immer beherrschen nicht zu sagen was ich von ihnen halte. Mit Harmonie hat das nix zu tun.

  • Dieses Thema enthält 34 weitere Beiträge die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registriere dich oder melde dich an um diese lesen zu können.